wikima4 mesaforte: Neue Features im Modul “mesaforte.Compliance”

Umfassende Risiko-Analysen, Verwalten von Ausnahmen und übersichtliche Dashboards

Das Modul wikima4 mesaforte.Compliance ( «Compliance / Segregation of Duties (SOD)» ) vereinfacht die Compliance-Überwachung in Unternehmen und bietet einen Echtzeitschutz. Nach Rückmeldungen von unseren Kunden haben wir nun zusätzliche Funktionen in diesem Modul implementiert, damit wir die Anforderungen aus der Praxis erfüllen können.

  • SAP® S/4HANA «ready»: Die GRC- Compliance Suite «wikima4 mesaforte» ist mit allen Modulen und Funktionen auch mit SAP® S/4HANA einsetzbar und läuft ausserhalb Ihrer SAP Systemlandschaft.

Mehr Risiko-Analysen für Regelverstösse / SOD Konflikte, Verwalten von Ausnahmen und übersichtliche Dashboards für mehr Transparenz

Unterschiedliche Ansprechgruppen haben unterschiedliche Informationsbedürfnisse. Mit hinterlegten Prüfsets, Wahlmöglichkeiten für die verschiedenen Untergruppen und der anschliessenden Visualisierung im Dashboard können Sie fokussiert die Risiko-Analysen erstellen, die in Ihrem Unternehmen für das Business relevant sind. Sie:

  • prüfen gegen ein bestimmtes, von Ihnen vordefiniertes Regelset.
  • erhalten als Analyseresultat die Anzahl Verstösse / SOD Konflikte nach dem gewählten Risikotyp in dem von Ihnen gewählten SAP System.
  • haben die Möglichkeit, diese Verstösse tiefer im System bis auf User – Ebene zu untersuchen.
  1. Auswahl Prüfset

Risikotypen wie „Finanicial Reporting“, „Payroll Mgmt.“ und „Purchase to pay“ haben verschiedene Untergruppen, die sich einfach über das Dashboard selektionieren lassen.

 

 

  1. Darstellung der Verstösse

Die Resultate lassen sich tiefer analysieren und die Darstellung lässt sich im PDF Format exportieren, so dass sie für unterschiedliche Reportingzwecke verwendet werden kann.

 

 

  1. Einfaches Managen von Ausnahmen

Mitigationen sind auf die Verstösse gebildete Ausnahmen. Mit der neuen Funktionalität können Sie diese einfach bewirtschaften wie:

  • Ausnahmen finden über folgende Parameter:
    • Benutzer
    • Zeitraum

 

  • Ausnahmen mit diesen Parametern managen:
    • Zeitliche Verlängerung
    • Zeitliche Verkürzung

 

Sie möchten diese neuen Funktionen für mehr Transparenz und Compliance in Ihrem Unternehmen nutzen?

  • Sie nutzen bereits das Modul «Compliance»? Dann benötigen Sie lediglich ein kleines Update in mesaforte mf4. Dieses update ist für Sie kostenfrei.
  • Sie nutzen ein anderes Modul aus mesaforte? Mit der zusätzlichen Lizenzierung des Moduls «Compliance» steht der Nutzung nichts mehr im Weg.
  • Sie nutzen mesaforte noch nicht? Sie können auch einfach nur das Modul «Compliance» aus mesaforte lizenzieren und so «GRC-in-a-box» einfach kennenlernen.

Wichtig zu wissen – wikima4.mesaforte:

  • läuft ausserhalb der SAP Landschaft Die GRC Softwaresuite ist deshalb einfach und rasch auch in Ihrer Umgebung installiert.
  • Die Softwaresuite ist SAP® S/4HANA ready!

 

Kontaktieren Sie uns

und wir finden gemeinsam die einfachste und schnellst Lösung, damit Sie in Ihrem Unternehmen loslegen können. Ich freue mich auf Ihre Nachricht, Priska Altorfer, CEO wikima4 AG.

 

 Funktionen wikima4 mesaforte.compliance

  • Bereits vordefinierte Regelsets zur Überprüfung der Compliance für Applikationen und Branchen wie zum Beispiel: SAP, eSOX, IKS
  • Anwendbar für ERP und Dokumentensysteme wie: SAP, Sharepoint, etc.
  • Kontinuierliche, industrialisierte Prüfungen
  • Vordefinierte Workflows zur Weiterverarbeitung der Resultate
  • Organisatorische Kalibrierung zur Mitigierung der Risiken
  • Automatisiertes Reporting
  • Individuelles Dashboard

 

 

wikima4 mesaforte bietet Ihnen ganzheitliches „GRC“Governance, Risk und Compliance („GRC“) aus einer Box und erfüllt individuelle Governance, Risk und Compliance («GRC») Anforderungen, reduziert ERP Applikationsrisiken und vereinfacht das Monitoring und Reporting: Das Framework für die sichere Digitalisierung Ihres Unternehmens.

RELATED POSTS