Ihr internes Kontrollsystem ist mehr als "IKS" !

Die neue Welt des IKS «Value Chain Control System / VCCS»

Die digitale Technologie greift in Unternehmensprozesse ein und vernetzt sie mit der Produktion. Auch Supportprozesse sind inzwischen automatisiert. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, um die Daten entlang der Wertschöpfungskette fliessen zu lassen.  Ungehinderter Datenfluss im Unternehmen ja, doch erfüllen wir die Anforderungen an Compliance und (Daten-) Sicherheit, wie die Anforderungen an DSGVO, etc…

Bei wikima4 haben wir dazu den Begriff «Value Chain Control System», kurz «VCCS» eingeführt. Wir verstehen hier das «Interne Kontrollsystem» als entscheidendes Steuerungselement der Wertschöpfungskette von Unternehmen. Sie erfasst Daten, Prozesse und alle Beteiligten, automatisiert und kontrolliert das sichere Zusammenspiel. «VCCS» ist damit der wichtigste Dreh- und Angelpunkt der digitalen Transformation. Mehr dazu in diesem BLOG.

Integriertes «IKS» für Echtzeit Analysen.

Das Interne Kontrollsystem hat zwei Aufgaben:

  • Steuerung des Unternehmens
  • Kontrolle zur Einhaltung von Regeln und Abwehr von Gefahren.

Wenn es um Kontrollen geht, so steht die Funktionstrennung von Aufgaben, kurz auch «SoD» / Segration of Duties, genannt, an erster Stelle. Es geht darum, mögliche Interessenskonflikte gar nicht erst entstehen zu lassen. Diese organisatorische Aufgabe lässt sich mit geeigneten Tools automatisieren, so dass der Prozessfluss in der Wertschöpfungskette ungehindert weiter fliesst.

Welche Kontrollen wann und weshalb?

Die Funktionalität digitaler Kontrollen gliedert sich in 3 Phasen:

  • Vorbeugend – potenzielle Konflikte gar nicht entstehen lassen: durch ein verlässliches Rollenmanagement in der Business Suite.
  • Reaktiv – Konflikte rasch finden und lösen: durch ein kontinuierliches Monitoring von Transaktionen.
  • Analysierend – aktives Risikomanagement statt Stillstand: durch Datamining, welches Vorfälle gegen ein definiertes Regelset prüft, kontrolliert und Konflikte in Echtzeit meldet.

Wie wir diese wichtigen Aufgaben einordnen, organisatorisch gliedern und technologisch umsetzen, haben wir in diesem White Paper zusammengefasst.

Sind Sie auch in Ihrem Unternehmen mit Risiken bei der Integration von Technologie und Geschäftsprozessen vertraut? Sprechen Sie mit uns – es ist unser (digitales) Lieblingsthema!

 

 

RELATED POSTS