Kundeninformation: Neue Funktionalitäten «Compliance/SOD» und «Firefighter/Agile Access Management»

Die Softwaresuite «wikima4 mesaforte erfüllt individuelle Governance, Risk und Compliance («GRC») Anforderungen, reduziert Applikations-risken in Ihrer Business Suite und vereinfacht das Monitoring und Reporting mit 9 einzeln lizenzierbaren Modulen.

mesaforte läuft als eigenständige Applikation und greift mit Konnektoren auf die zu überwachenden Systeme wie SAP zu. Aus diesem Grund ist die Software einfach und rasch auch in Ihrer Umgebung installiert. Das gilt auch für neue und zusätzliche Module, die Sie lizenzieren.

Wichtig zu wissen: mesaforte ist SAP® S/4HANA «ready»!

Die GRC-Compliance Suite «wikima4 mesaforte» ist mit allen Modulen und Funktionen auch mit SAP® S/4HANA einsetzbar.

In den Modulen «Firefighter/Agile Access Management» und «COMPLIANCE/SOD» haben wir gemeinsam mit Kunden neue Funktionalitäten definiert, um Unternehmen die Aufgaben rund um GRC noch einfacher zu machen.

Diese Information ist hier als PDF verfügbar.

 

UPDATE «COMPLIANCE/SOD»

Was bietet das Modul «Compliance/SOD»?

  • Ein Herzstück mit vorgefertigtem Regelset für verschiedenen Branchen und Regulatorien wie zum Beispiel eSOX, SAP, ect.
  • vereinfacht die Überwachung der Compliance
  • Echtzeitschutz durch automatisierte Kontrollen und Drill-down bis auf User- oder Rollen-Ebene

 

Neue Funktionalitäten im Modul «Compliance / SOD»
Mehr Risiko-Analysen für Regelverstösse/SOD Konflikte inklusive einer Simulationskomponente, Verwalten von Ausnahmen und übersichtliche Dashboards für mehr Transparenz

Jede Ihrer Ansprechgruppe hat unterschiedliche Informationsbedürfnisse. Mit hinterlegten Reports, Filterfunktionalität für Untergruppen und der anschliessenden Visualisierung im Dashboard können Sie fokussiert die Risiko-Analysen erstellen, die in Ihrem Unternehmen für das Business relevant sind.

Simulationskomponente

  • SOD Prüfung für Benutzer vor und nach neuer Rollenzugabe

Compliance – Dashboard

  • Drill-down Funktion
  • Anzeige nach Risiko und Prozessverstössen pro Benutzer / Rolle

Erweiterte Risiko-Analysen für Regelverstösse / SOD Konflikte

  • Wizard zur effizienten Verarbeitung von Verstössen
  • Neue Suchfunktionalität
  • Drill-down bis auf die einzelne Regel im Regelsatz

Verwalten von Ausnahmen

  • Neue Suchfunktionalität
  • Bearbeiten von Mitigationen (Verlängern, Löschen)

 

  1. Simulationskomponente

Welche SOD Konflikte hätte ein Benutzer, wenn man neue SAP Rollen hinzufügt?

Einfach das System/Prüfset/Benutzer und die neue Rolle hinzufügen

Testen und die neuen Verstösse bequem per E-Mail an die zuständige Person versenden

 

  1. Compliance Dashboard

Risikotypen wie „Finanicial Reporting“, „Payroll Mgmt.“ und „Purchase to pay“ haben verschiedene Untergruppen, die sich einfach über das Dashboard selektionieren lassen.

Darstellung der Verstösse

Die Resultate lassen sich tiefer analysieren und die Darstellung lässt sich im PDF Format exportieren, so dass sie für unterschiedliche Reportingzwecke verwendet werden kann.

  

  1. Einfaches Managen von Ausnahmen (Mitigationen)

Mitigationen sind auf die Verstösse gebildete Ausnahmen. Mit der neuen Funktionalität können Sie diese einfach bewirtschaften wie

Ausnahmen finden über folgende Parameter:

  • Benutzer
  • Zeitraum

Ausnahmen mit diesen Parametern managen:

  • Zeitliche Verlängerung
  • Zeitliche Verkürzung

 

 

KOSTEN?
Sie möchten diese neuen Funktionen für mehr Transparenz und Compliance in Ihrem Unternehmen nutzen?

  • Sie nutzen bereits das Modul «Compliance»? Dann benötigen Sie lediglich ein kleines Update in mesaforte mf4. Dieses update ist für Sie kostenfrei.
  • Sie nutzen ein anderes Modul aus mesaforte? Mit der zusätzlichen Lizenzierung des Moduls «Compliance» steht der Nutzung nichts mehr im Weg.
  • Sie nutzen mesaforte noch nicht? Sie können auch einfach nur das Modul «Compliance» aus mesaforte lizenzieren und so «GRC-in-a-box» einfach kennenlernen.

 

 

UPDATE “Firefighter/Agile Access Management”

Was bietet das Modul «Firefighter/Agile Access Management»?

  • Temporäre SAP Rollen mit Genehmigungsworkflow
  • Benutzer individuelle Konfiguration der Rollenzuteilung
  • Systemöffnung protokolliert und auditsicher
  • Audit Reports
  • Management Dashboard

 

Neue Funktionalitäten im Modul «Firefighter/Agile Access Management ”
Vertiefte Analysen und einfache Audit Reports mit «Firefighter Forensic» und «SE16 Tabellen Änderung»

Die effiziente Kontrolle in den SAP Systemen zu vereinfachen ist ein grosses Ziel für IT-Abteilungen: «Firefighter Forensic» macht es nun möglich und zeigt Ihnen welche Werte wirklich geändert wurden. Das gleiche gilt für die Änderungen die mittels SE16 Transaktion im Debugging Modus gemacht wurden. Sie sparen Zeit bei Analysen und Dokumentation. Zudem kommen sie der Einhaltung von Compliance Richtlinien und den Vorgaben des «IKS» (Internen Kontroll-Systems) einen grossen Schritt näher. Auch Business Abteilungen können diese Funktionalität nutzen, indem manuelle Dokumentation gänzlich wegfallen.

Audit Berichte

  • Neuer Audit-Log Bericht wo sie einfach die Tätigkeiten (Transaktionsaufrufe) einsehen können und mit Filter so bequem zu den gewünschten Berichten kommen.

Firefighter Forensic

  • Alter Wert / Neuer Wert: Mit «Firefighter Forensic» überprüfen Sie über Filter Funktionalitäten die Veränderung von Werten.

SE16 Table Changes

  • SE16 Table Changes ermöglicht durch Mausklick, die Veränderungen, die mittels SE16 und Änderungen, die im Debugging Mode gemacht wurden, nachzuvollziehen.

 

  1. Audit Berichte

Mit einfachen Filter können im «Audit» Reports über die Firefighter Nutzung sowie die Firefighter Log Informationen erstellt und in Berichten abgespeichert werden.

  1. Firefighter Forensic

Alter Wert / Neuer Wert: Mit «Firefighter Forensic» überprüfen Sie über Filter Funktionalitäten die Veränderung von Werten und können diese für mitigierende automatische Kontrollen verwenden.

  1. SE16 Table Changes

SE16 Table Changes. In SAP mithilfe von SE16 lassen sich Werte im Debugging Modi einfach verändern. Welche das waren, zeigt Ihnen das Reporting von SE16 Table Changes.

 

KOSTEN?
Sie möchten diese neuen Funktionen in Ihrem Unternehmen nutzen?

  • «Audit Reports»: Sie nutzen bereits das Modul «Firefighter»? Dann benötigen Sie lediglich ein kleines Update in mesaforte mf4. Dieses update ist für Sie kostenfrei.
  • «Firefighter Forensic» Wenn Sie bereits das Modul «Firefighter» einsetzen, dann kostet Sie diese Funktionalität nur 5-10 Euro/Nutzer.
  • «SE16 Table Changes» Wenn Sie bereits das Modul «Firefighter» einsetzen, dann kostet Sie diese Funktionalität nur 5-10 Euro/Nutzer.

 

wikima4 mesaforte bietet Ihnen ganzheitliches „GRC“Governance, Risk und Compliance („GRC“) aus einer Box:

  • Skalierbare Module für Ihre Anforderungen an Compliance, Steuerung und Reporting
  • Rascher Return on Investment durch smartes Rollen- und Berechtigungsmanagement
  • Einfache und rasche Implementation durch vordefinierte Regelsets / best-practice Templates für verschiedene Branchen
  • Kostengünstig dank transparenter Preismodelle
  • Lizenzierung und Kostenverrechnung nur für effektiv genutzte Module
  • Lizenzierung on-premise oder as-a-service

 

Sie möchten diese neuen Funktionen auch in Ihrem Unternehmen nutzen? Gerne zeige ich Ihnen in einer live Demo das neues mesaforte!

Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam die einfachste und schnellste Lösung, damit Sie in Ihrem Unternehmen loslegen können. Ich freue mich darauf!

Priska Altorfer

 

Priska Altorfer, Managing Partner wikima4 AG

priska.altorfer@wikima4.com
Kontaktformular

 

RELATED POSTS