Herausforderung dynamisches Marktumfeld im Fokus von Öffentlichkeit und Politik

Energie- und Versorgungsunternehmen agieren in dynamischen Märkten. Diese Dynamik wiederspiegelt die zunehmende Globalisierung der Märkte und die Bestrebungen der Branche, Energie „SMART“ zu nutzen. Energieunternehmen stehen deshalb im Fokus der Öffentlichkeit und Politik. Sie sind als kritische Infrastruktur klassifiziert und besonders häufig „mafiösen Machenschaften“ ausgeliefert.

Energie- und Versorgungsunternehmen sind durch zahlreiche externe Einflüsse unter Druck gesetzt: Aktionäre erwarten finanzielle Transparenz, Politik und Öffentlichkeit Innovationen und umweltfreundlichere Energien.

Eine solide Basis für Governance, Risk und Compliance

Die regulatorischen Gesetze sind länderspezifisch, doch es gilt im Kern immer das Gleiche: die Notwendigkeit, eine solide Basis für Governance, Risk und Compliance mit entsprechenden Kontrollen einzurichten.

Wir begleiten zahlreiche Firmen im Energieversorgungssektor, nicht nur lokale Lieferanten, sondern auch Firmen, die im Pipelinebusiness, in der Distributionslogistik wie auch im Entsorgungsbereich tätig sind.

 

Modulares Framework für Governance, Risk & Compliance

  • Compliance und Sicherheit umsetzen
    wikima4 mesaforte
     ermöglicht es Energiedienstleistern, die Anforderungen an Compliance und Sicherheit effizient umzusetzen.
  • Aktives Managen der Sicherheit digitaler Datenströme
    wikima4 mesaforte 
    ermöglicht, die Anforderungen an Compliance und Sicherheit im regulierten Umfeld der Energieversorger effizient umzusetzen.
  • Grundlagen für Innovation schaffen
    wikima4 mesaforte
     ermöglicht, digitale Datenströme im ERP-System einfach zuzuordnen und damit intellektuelle Werte im Unternehmen zu schützen.

„Gemeinsam mit unseren Kunden reduzieren wir die Kosten für die Compliance und stellen das Risikomanagement auf solide Beine: erhöhte Sicherheit und Transparenz für die digitalen Datenströme unserer Kunden.“