Die positive Seite von Data Breaches & Leaks

Bekanntlich hat jede Medaille ihre zwei Seiten, auch wenn es uns zuerst gar nicht bewusst ist. Compliance und Sicherheit sind Schreckensgespenste für Mitarbeitende, die in der IT Abteilungen zu Hause sind und regelmässig für Diskussion mit der Fachabteilung sorgen. Doch das gilt nur solange das Unternehmen keinen IT-Sicherheitsvorfall zu bewältigen hat. Wir haben schon darüber geschrieben, wie wenig es nützt, die Statistik zu bemühen (denn was nützt es mir zu wissen, dass dieser Fall nur zu 3% Wahrscheinlichkeit eintrifft, wenn gerade mein Unternehmen davon betroffen ist?) …. ausser wenn es darum geht, die Quellen für Datendiebstahl und –verlust zu kennen. Wie eine Studie gezeigt hat, werden dabei über ein Drittel dieser Vorfälle durch interne Nutzerinnen und Nutzer – also Mitarbeitende – verursacht.

Mit dem grossen Hype Thema «Cyber Security» ist nun endlich auch der äquivalente Begriff zu «Digitalisierung» gefunden. Begrifflichkeiten sind in der IT wesentlich, damit das Thema an Beliebtheit und Aufmerksamkeit gewinnt. Doch etwas geht in dieser Betrachtung verloren. Wir glauben noch immer, dass wir in der digitalen Welt unterwegs auch «nur» digital verwundbar sind. Doch wie uns die neuesten Entwicklungen rund um ein Virus aus China zeigen, ist das überhaupt nicht der Fall. Was geschieht in Ihrem Unternehmen, wenn Mitarbeitende von einem Tag auf den anderen ihren Wohnort nicht mehr verlassen können? In Norditalien ist es eingetroffen – können Sie sich diese Situation überhaupt vorstellen?

Hier kommt die andere Seite der Medaille zum Vorschein. Es geht hier um mehr als das Möglichmachen von «Home Office» durch die IT. Eine solche Krisensituation verlangt, dass die applikatorische Sicherheit nicht nur per se gewährleistet, sondern auch an den neusten Stand der Geschäftsprozesse angepasst ist, soll das Unternehmen in dieser Zeit auch weiter funktionieren. Hier wird offensichtlich, dass «Governance, Risk & Compliance» mehr ist als nur eine Aufgabe, die es sporadisch und auf Zuruf abzuarbeiten gilt. Geschäftsprozesse, Technologien und die nötigen Userzugriffe auf Systeme ändern täglich – Monitoring und agiles Handeln darauf ist die Antwort.

Als Experten sind wir hier besonders gefragt – und haben mit wikima4 mesaforte.ComplianceEngine das Werkzeug, das industrialisiert und automatisiert. Gerade in diesen Zeiten können Sie damit die glänzende Medaillenseite von «Data Breaches und Leaks» im Unternehmen präsentieren!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

RELATED POSTS